Jüdisches Museum Berlin

Zeigt's euch! In der mobilen Ausstellung des Jüdischen Museums Berlin

Hassan untersucht eine Besamimbüchse © Jüdisches Museum Berlin, Foto: Cornelius M. Braun

Wo seid ihr? Bleibt da, wir kommen zu euch! Mit unserer mobilen Ausstellung bringen wir alles mit, was ihr über das Judentum im Allgemeinen wissen solltet. Was ist eine Menora? Wann und wie feiert man Chanukka? Wie leben junge Juden in Deutschland heute? Und was hat dies mit euch zu tun? Im Speziellen geht es um Jüdisches bei euch vor Ort. Gibt es in eurer Stadt jüdische Orte? Wo kann man Spuren im Stadtbild sehen? Wen kann man befragen, um mehr zu erfahren? Wir sind gespannt auf eure Fragen und möchten euch zu lokalen Experten ausbilden.

Dann seid ihr dran: Zeigt euren Schulklassen, Freunden und Verwandten die mobile Ausstellung des JMB, führt sie an die Orte, wo jüdisches Leben in eurer Stadt zu sehen ist oder zu sehen war. An vier Themeninseln erfahrt ihr sehr Unterschiedliches über jüdische Religion und Alltag, über Riten und Feste, über deutsch-jüdische Lebenswege in Vergangenheit und Gegenwart. Hier ist nichts hinter Glasscheiben. Die Objekte können angefasst, ausprobiert und benutzt werden. Die Ausstellung ist explorativ, interaktiv und beinhaltet spielerische Elemente. Sie geht inhaltlich bewusst über jüdische Themen hinaus, ist nah an der Lebenswelt der Jugendlichen konzipiert und regt so zu Gesprächen über Toleranz, Integration und Identitäten in einer komplexen Gesellschaft an.

Das Jüdische Museum Berlin bringt seine mobile Ausstellung für vier Wochen dahin, wo Jugendliche sind: in dieser Maßnahme ist es die Stadtbibliothek Fürstenwalde, die lokal sehr gut mit Schulen und Jugendhilfeeinrichtungen vernetzt ist. Hier begleiten Jugendliche Jugendliche: einerseits durch die Ausstellung, andererseits auf lokaler

Spurensuche zur jüdischen Geschichte. Die Ergebnisse werden in einer von den Jugendlichen gewählten Form aufbereitet und auf der Website des Museums präsentiert. Sie ersetzen in diesem Projekt das Museumsportrait.

 

Titel: Zeigt's euch!

Bündnispartner: Stadtbibliothek Fürstenwalde und Jugendbildungszentrum Blossin

Wo? Berlin

Weitere Informationen und Kontakt: Jüdisches Museum Berlin

Zurück

Teilnehmende Museen