Ludwig Forum für internationale Kunst Aachen

SPACE FOR PEERS - Weiden, Tanz, Fabrik


Peer to Peer (kurz P2P) meint "mitteilen auf Augenhöhe" - unter dieser Prämisse arbeiten im Ludwig Forum drei Wochen lang 50 Kinder und Jugendliche mit Design-Studenten, Museumsmitarbeitern, Tänzern, Künstlern und Kunstvermittlern zusammen.

Entstehen wird dabei ein Filmportrait über das Museum, das zeigt, wie die Kinder das Museum erleben. Außerdem gestalten und bauen alle Teilnehmer zusammen ein Bühnenbild für die Tanzperformance "Tanz der Skulpturen", die zur gleichen Zeit, ebenfalls mit Kindern, im Ludwig Forum einstudiert wird. Uraufgeführt werden beide Werke während eines Sommerfests - anlässlich des Jubiläumssommers "25 Jahre Ludwig Forum" - am 30.7.2016!


Titel: SPACE FOR PEERS - Weiden, Tanz, Fabrik

Bündnispartner:
Cultur Bazar und Stadtteilbüro aachen nord

Wo? Aachen, NRW

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 12 Jahren

Weitere Informationen und Kontakt:

Ludwig Forum für internationale Kunst Aachen, www.ludwigforum.de

Zurück

 

Landesmuseum Mainz

„Zuerst fand ich es komisch, dass Kinder die Führung gemacht haben. Aber dann fand ich es sehr gut, sogar besser.“

Weiterlesen …

 

Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe

„Lohnenswert war es, die Outreach-Phase ungebunden von konkreten Projektzielen zu gestalten. So konnten wir sogar den Träumen der Jugendlichen gerecht werden.“

Weiterlesen …

 

Deutsches SPIELEmuseum Chemnitz

„Das Medium Film ist ein hervorragendes Instrument, Wissen, Kompetenzen und Fähigkeiten zu fördern und zu stärken“.

Weiterlesen …