Senckenberg - Naturhistorische Sammlungen Dresden (Sachsen)

DinoCubus


DinoCubus ist ein Projekt für Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Verhältnissen, in welchem die Teilnehmenden mittels des offenen Computerspiels "minecraft" unter Anleitung ein virtuelles Museum als integralen Bestandteil der neuen Ausstellung "Erfolgsmodell Saurier" der Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden (Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung) erstellen. Im offenen Treff des KJH LOUISE ist minecraft ein so starkes Thema, dass Figuren in Lebensgröße nachgebaut werden und bei der Erwähnung der Projektidee großer Jubel ausbrach, da das derzeitige Lieblingsspiel so große Beachtung  finden könnte. "minecraft" ist ein serverbasiertes Computerspiel, welches sich bei Kindern und Jugendlichen großer Beliebtheit erfreut.

In der anvisierten Zielgruppe sogar das beliebteste Computerspiel ist. Es wird innerhalb der demokratischen Bildung als Partizipationswerkzeug eingesetzt und kann aufgrund seiner Eigenschaften auch als kreatives und kulturelles Bildungswerkzeug verwendet werden. Aktuelle Anwendung findet es in einem Wettbewerb der Bundesregierung zur Zukunftsstadt und in der Tate Gallery London zum Nachbau berühmter Kunstwerke. Verkürzt ausgedrückt ist dieses Spiel ein digitales Lego. Die Teilnehmenden werden zu Peer-Teamern ausgebildet und führen Freunde sowie Schulkameraden durch das virtuelle Museum und stellen damit ihre Erkenntnisse zum Thema "Erfolgsmodell Saurier" in einem virtuellen Museum dar. Die Peer-Teamer-Rundgänge werden mit Filmaufnahmen dokumentiert und zu einem Kurzfilm zusammengeschnitten. Die Teilnehmenden werden, die von ihnen selbst erstellten "wissenschaftlichen" Videos als Ergänzung zu den einzelnen Themenbereichen in die Ausstellung einbinden und somit maßgeblich an der neuen Ausstellung der Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden beteiligt. Das Rahmenthema Saurier erlaubt, den evolutiven Erfolg und die (Paläo-)Biodiversität der Reptilien in allen Lebensräumen der Erde im Wandel der Zeit darzustellen.

Titel: DinoCubus

Bündnispartner:
Offener Jugendtreff im Kinder- und Jugendhaus LOUISE und medienfux gemeinnützige GmbH

Wo? Dresden, Sachsen

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 16 Jahren

Weitere Informationen und Kontakt:

Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung - Naturhistorische Sammlungen Dresden, www.senckenberg.de

Zurück

Teilnehmende Museen