Ausstellung terra mineralia

Minerale sammeln leicht gemacht!

Die "Mineralogische Sammlung Deutschland" ist eine Ausstellung der TU Bergakademie Freiberg, die von der "Dr.-Erich-Krüger-Stiftung" betrieben wird. Sie wird durch die Ausstellung terra mineralia betreut. Wir wollen unsere Besucher - insbesondere Kinder und Jugendliche - für Naturwissenschaften, insbesondere Geologie und Mineralogie begeistern. Dabei machen wir unsere Besucher auf die Schönheit der Minerale und ihre Bedeutung für das tägliche Leben aufmerksam. Unser Motto dabei lautet: „Mitmachen – Staunen – Begreifen“. 

 

Titel: Minerale sammeln leicht gemacht!

Bündnispartner: Freiberger Mineralienfreunde e. V., KiBu-Treff "Ganze Welt" des Deutschen Kinderschutzbundes 

Wo? Freiberg

Zur Museumswebseite: www.terra-mineralia.de

Zurück

“Dennoch hat die Projektleitung eine unglaubliche Dankbarkeit von den Teilnehmenden und ihren Familien erreicht: Dass das Wenige hat überhaupt stattfinden dürfen, der "Hunger nach Kultur", die Lust auf Kreativität und Gemeinschaft war bei allen deutlich spürbar.” 

Foto: Tobias-Mayer-Verein Marbach e.V.

“Von vielen Eltern gab es viel positive Rückmeldungen und viel Begeisterung für unser Freizeitprojekt, was es in einer solchen Form bisher in Marbach nicht gegeben hat. Von einigen Eltern wurde rückgemeldet, dass die Kinder immer wieder von Themen aus der Freizeit und auch von Ausstellungsinhalten des Museums erzählen."

Foto: Museum am Schölerberg

Inhaltlich hat sich die Kombination von naturwissenschaftlichen Inhalten und der kreativ-künstlerischen Umsetzung bewährt. Es macht die Kinder stolz und glücklich, mit den eigenen Händen etwas zu produzieren und es später den Eltern zu zeigen.”