Ausstellung terra mineralia

Mineralien sammeln leicht gemacht!

TU Bergakademie Freiberg/ terra mineralia

Mit dem Projekt möchten wir Kinder und Jugendliche an das Sammeln von sächsischen Mineralen heranführen. Ausgangspunkt sind drei Exkursionen in die nähere Umgebung von Freiberg, bei denen die Kinder im Gelände selbst Minerale oder Gesteine sammeln. Bei den anschließenden monatlichen Treffen wird den Kindern vermittelt, wie man Minerale und Gesteine bestimmt und eigene Sammlung aufbaut. Am Ende des Jahres gestalten die Kinder eine kleine Ausstellung mit Ihren Funden. So lernen sie spielerisch die fünf Säulen des Museums – Sammeln, Bewahren, Forschen, Ausstellen und Vermitteln – kennen.

Titel: Mineralien sammeln leicht gemacht!

Bündnispartner: Freiberger Mineralienfreunde e.V., KiBu - Treff "Ganze Welt" des Deutschen Kinderschutzbundes RV Freiberg e. V.

Wo?: Freiberg

Zur Museumsbundwebseite: www.terra-mineralia.de

Zurück

 

„Man sollte nie unterschätzen, was Kreativität mit einem macht“.

 

„Lohnenswert war es, die Outreach-Phase ungebunden von konkreten Projektzielen zu gestalten. So konnten wir sogar den Träumen der Jugendlichen gerecht werden.“

 

„Das Medium Film ist ein hervorragendes Instrument, Wissen, Kompetenzen und Fähigkeiten zu fördern und zu stärken“.