Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (Onlinemuseum)

Schwimmkultur und Lebensrettung

Foto: Florian Fischer

„Seit wann und wo konnten die Kreuzberger schwimmen lernen und baden gehen?“ dieses Rätsel gilt es für Geschichtsdetektive zu lösen. Auf einer Expedition durch ihren Bezirk betreiben sie aktive Forschung. Beim Vergleich historischer Karten und Fotografien mit dem heutigen Stadtbild werden die Forschenden Spuren früherer Badeanstalten / Badekultur entdecken. Ihr Ergebnis präsentieren sie in einem Kurzfilm, der auch für andere Entdecker auf der Website des DLRG-Online-Museums zu finden ist.

 

Titel: Schwimmkultur und Lebensrettung

Bündnispartner: FHXB Friedrichshain-Kreuzberg Museum, Schülerladen Fajam

Wo?: Berlin

Zur Museumswebseite: www.dlrg.de

Zurück

 

„Zuerst fand ich es komisch, dass Kinder die Führung gemacht haben. Aber dann fand ich es sehr gut, sogar besser.“

 

„Lohnenswert war es, die Outreach-Phase ungebunden von konkreten Projektzielen zu gestalten. So konnten wir sogar den Träumen der Jugendlichen gerecht werden.“

 

„Der überwiegende Teil der Peer-TeamerInnen wuchs an den Präsentationsterminen über sich hinaus. Sie wurden in zunehmendem Maße selbstsicherer und souveräner.“