Freunde des Naturkundemuseums Kassel e.V.

Smart Museum TV im Naturkundemuseum im Ottoneum Kassel

Foto: Thomas Martin; Naturkundemuseum Kassel

Dinosaurier und Mammuts sprechen lassen: Woher wissen wir so viel über das vergangene Leben auf der Erde? Warum finden wir in Kassel versteinerte Meerestiere? Mit einer Biologin finden wir im Naturkundemuseum Antworten. Zwei Medienpädagogen helfen, die ausgestorbenen Tiere in einem selbstgemachten Film „zum Sprechen“ zu bringen. So können sie lustig und lehrreich über ihr Erdzeitalter erzählen. Es gibt ein Auftakt- und ein Abschlussfest mit den Eltern und die Kinder können mit ihrer Klasse kostenlos ins Museum und ihr Wissen vorstellen.

Titel: Smart Museum TV im Naturkundemuseum im Ottoneum Kassel

Bündnispartner: Zeit für Kinder e. V.; Medienprojektzentrum Offener Kanal Kassel

Wo?: Kassel

Zur Museumswebseite: www.naturkundemuseum.kassel.de/

Zurück

 

„Zuerst fand ich es komisch, dass Kinder die Führung gemacht haben. Aber dann fand ich es sehr gut, sogar besser.“

 

„Lohnenswert war es, die Outreach-Phase ungebunden von konkreten Projektzielen zu gestalten. So konnten wir sogar den Träumen der Jugendlichen gerecht werden.“

 

„Das Medium Film ist ein hervorragendes Instrument, Wissen, Kompetenzen und Fähigkeiten zu fördern und zu stärken“.