Karl-May-Museum

Museum kreativ – Mit den Kindermuseumsführern das Karl-May-Museum neu entdecken

Foto: Karl-May-Museum

Das Projekt gibt interessierten Kindern in wöchentlichen Treffen folgende Möglichkeiten:
- Führungen durch das Karl-May-Museum zu veranstalten
- ihr Wissen weiterzuentwickeln und in kreativen Prozessen in einen Audio-Guide, LEGO®-Filme oder Tutorials umzusetzen
- damit zum Kennenlernen, Verstehen  und auch Nachmachen einladen.
Alle Prozesse und Ergebnisse werden auf einer Projekthomepage präsentiert.

Titel: Museum kreativ – Mit den Kindermuseumsführern das Karl-May-Museum neu entdecken

Bündnispartner: Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen, zukunftswerkstatt dresden

Wo? Radebeul

Zur Museumswebseite: www.karl-may-museum.de

Zurück

Foto: 10+1 Lebensgeschichten im Stadtraum, Silja - vom Hermannplatz zur Hasenheide, Partizipativer Audiowalk von Lotti Seebeck und Silja Korn

“Ziel ist es mit dem Projekt eine Sammlungsstrategie für junge Lebenserzählungen unter Mitwirkung junger Menschen für das Museum zu entwickeln und zukünftig fortzuschreiben. Die jungen Menschen werden dadurch zu zentralen Mitgestalter*innen des Museums, die die Repräsentation ihrer Perspektiven selbst bestimmen.”

Foto: Erik Swiatloch, Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz

“Ziel des Projektes ist die eigene Selbstwirksamkeit zu erfahren, als Gruppe ein Gemeinschaftserlebnis zu haben, sichere Spiel- und Lernorte kennen zu lernen und zu guter Letzt das Interesse für historische Themen und die Museumsarbeit zu wecken.”