LWL-Museum für Archäologie

6 Schritte zur Gegenwart

Foto: LWL/P. Jülich

Das Projekt nimmt Kita-Kinder des Familienzentrums Wanner Dreieck mit auf eine Reise durch die Geschichte. Dabei erkunden sie Schritt für Schritt, welche Materialien Menschen seit der Steinzeit genutzt haben. Sechs davon probieren sie in der Jugendkunstschule Herne selbst aus. Es wird unter anderem modelliert wie in der Jungsteinzeit, gestaltet wie bei den Römern und gewerkelt wie im Mittelalter. Abschließend bereiten die Kinder ihre eigene Ausstellung vor, in der sie die Ergebnisse präsentieren.

Titel: 6 Schritte zur Gegenwart

Bündnispartner: Jugendkunstschule Herne e. V., Familienzentrum Wanner Dreieck 

Wo? Herne

Weitere Informationen und Kontakt: https://www.lwl-landesmuseum-herne.de/de/

Zurück

Foto: 10+1 Lebensgeschichten im Stadtraum, Silja - vom Hermannplatz zur Hasenheide, Partizipativer Audiowalk von Lotti Seebeck und Silja Korn

“Ziel ist es mit dem Projekt eine Sammlungsstrategie für junge Lebenserzählungen unter Mitwirkung junger Menschen für das Museum zu entwickeln und zukünftig fortzuschreiben. Die jungen Menschen werden dadurch zu zentralen Mitgestalter*innen des Museums, die die Repräsentation ihrer Perspektiven selbst bestimmen.”

Foto: Museum am Schölerberg

Inhaltlich hat sich die Kombination von naturwissenschaftlichen Inhalten und der kreativ-künstlerischen Umsetzung bewährt. Es macht die Kinder stolz und glücklich, mit den eigenen Händen etwas zu produzieren und es später den Eltern zu zeigen.”

Foto: Schoenen, Badisches Landesmuseum

“Da auch die Schule sehr stark an Kooperationen mit verschiedenen kulturellen Angeboten interessiert ist, um dadurch die fehlenden Zugänge ihrer Schülerschaft zu kulturellen Angeboten zu ermöglichen und die kulturelle Neugierde zu wecken, können wir uns auch hier weitere Kooperationen sehr gut vorstellen.”