Museumsdienst Köln c/o Museum Ludwig

Klangbilder im Kunstmuseum

Foto: Peter Wolf

Die Bilder im Museum Ludwig sind schön anzusehen. Spannend wäre es, wenn man sie auch hören könnte. Doch wie könnten sie klingen? Das und mehr finden die Kinder in diesem Museumsprojekt gemeinsam heraus. Sie lernen, Klänge zu vergleichen, zu unterscheiden und zu benennen und schließlich, Bilder in Klänge zu übersetzen. Zum Schluss des Projekts gibt es ein Abschlusskonzert mit "Klangmalerei" vor ausgewählten Kunstwerken in der ständigen Ausstellung des Museum Ludwig.

Titel: Klangbilder im Kunstmuseum

Bündnispartner: Gemeinschaftsgrundschule Irisweg; Gemeinschaftsgrundschule Nesselrodestraße; Netzwerk e.V.; Rapunzel Kinderhaus e.V.

Ort: Köln

Weitere Informationen und Kontakt: www.museum-ludwig.de

Zurück

Foto: Stadtmuseum Tübingen

“Durch die gemeinsam verbrachte Zeit im Stadtmuseum konnte Kindern, die nicht aus einem Milieu stammen, in dem der Umgang mit musealer Bildung und Stadtkultur aktiv gepflegt wird, ein positives Verständnis dafür vermittelt werden.”

 

“Dennoch hat die Projektleitung eine unglaubliche Dankbarkeit von den Teilnehmenden und ihren Familien erreicht: Dass das Wenige hat überhaupt stattfinden dürfen, der "Hunger nach Kultur", die Lust auf Kreativität und Gemeinschaft war bei allen deutlich spürbar.” 

Foto: Museum am Schölerberg

Inhaltlich hat sich die Kombination von naturwissenschaftlichen Inhalten und der kreativ-künstlerischen Umsetzung bewährt. Es macht die Kinder stolz und glücklich, mit den eigenen Händen etwas zu produzieren und es später den Eltern zu zeigen.”