Museumsverbund Nordfriesland

Ich sein und anders sein in der Kunst. Eine Reise auf der Suche nach der Selbstidentität

Foto: pixaby.com

Das Projekt soll die Vielfalt der Teilnehmenden in ihrer Diversität auffangen und zur Entfaltung des „Ichs“ aus dem „anders sein“ bringen. Die Schüler werden in Workshops Kunsttechniken wie Fotografie, Malerei und Video kennenlernen, um die eigene Identität in ihrer bunten Palette zu erforschen, dieser Prozess wird u.a. durch Impulsvorträge und Führungen begleitet. Am Ende werden die Projekte in einer Ausstellung gezeigt und eine Dokumentation dazu gedreht.

Titel: Ich sein und anders sein in der Kunst. Eine Reise auf der Suche nach der Selbstidentität

Bündnispartner: Familienbildungsstätte Husum des Diakonischen Werkes gGmbH; Gemeinschaftsschule Husum Nord

Ort: Husum

Weitere Informationen und Kontakt: www.museumsverbund-nordfriesland.de

Zurück

Foto: Museum am Schölerberg

Inhaltlich hat sich die Kombination von naturwissenschaftlichen Inhalten und der kreativ-künstlerischen Umsetzung bewährt. Es macht die Kinder stolz und glücklich, mit den eigenen Händen etwas zu produzieren und es später den Eltern zu zeigen.”

Foto: Ras Adauto

“Die Bündnispartner haben beobachtet, wie positiv sich das Herstellen textiler Kunstwerke auf Kinder und Jugendliche auswirkt. Sie lieben es, Stoffe verarbeiten zu können. Diese Kunstform spricht das Publikum mittels besonderer ästhetischer Wirkung an.”

“Dennoch hat die Projektleitung eine unglaubliche Dankbarkeit von den Teilnehmenden und ihren Familien erreicht: Dass das Wenige hat überhaupt stattfinden dürfen, der "Hunger nach Kultur", die Lust auf Kreativität und Gemeinschaft war bei allen deutlich spürbar.”