Otto Modersohn Museum in Tecklenburg e.V.

Vom Krieg zum Frieden - in Bilder

Foto: Wil Borgmann
Zum 375. Jubiläum des westfälischen Friedensschlusses schauen wir auf die Geschichte Westfallens. Die Schüler*innen beschäftigen sich mit der eigenen Stadtgeschichte, dem aktuellen Weltgeschehen und wie Künstler*innen sich mit den Themen Krieg und Frieden auseinandergesetzt haben. Im Laufe des Projekts entstehen eigene künstlerischen Arbeiten, die gepaart mit augmented reality sein werden. Der genaue Inhalt und die Form der Arbeit wir im Projektverlauf mit den leitenden Künstler*innen erarbeitet.
 

Titel: Vom Krieg zum Frieden - in Bildern

Bündnispartner: Gesamtschule Lengerich Tecklenburg, : Heimatverein Lengerich e.V.

Ort: Tecklenburg

Weitere Informationen und Kontakt: www.ommt.de

Zurück

Foto: Erik Swiatloch, Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz

“Ziel des Projektes ist die eigene Selbstwirksamkeit zu erfahren, als Gruppe ein Gemeinschaftserlebnis zu haben, sichere Spiel- und Lernorte kennen zu lernen und zu guter Letzt das Interesse für historische Themen und die Museumsarbeit zu wecken.”

Foto: Stadtmuseum Tübingen

“Durch die gemeinsam verbrachte Zeit im Stadtmuseum konnte Kindern, die nicht aus einem Milieu stammen, in dem der Umgang mit musealer Bildung und Stadtkultur aktiv gepflegt wird, ein positives Verständnis dafür vermittelt werden.”