Richard-Wagner-Stätten Graupa

KÖNIGSKINDER

Foto: Norma und Greta Stunden

2021 jährt sich Engelbert Humperdincks 100. Todestag. Anlässlich seines Jubiläums planen die Richard-Wagner-Stätten Graupa, Humperdincks Märchenoper KÖNIGSKINDER auf die Bühne zu bringen. Die Teilnehmer*innen werden zu Akteuren eines Puppenspiels. Sie werden in die Welt des Theaters entführt, entdecken den Zauber von Bühne und Musik und veranstalten ihren eigenen Bühnenzauber. In der Doppelrolle von Figurenspieler*innen und Sänger*innen gestalten sie die gesamte Handlung um die Gänsemagd und ihren Königssohn mit.

 

Titel: KÖNIGSKINDER

Bündnispartner: Kindertagesstätte Schlumpfenhaus des Arbeiter-Samariter-Bundes Ortsverband Königstein/Pirna e. V., Stadtverwaltung Pirna, DRK Kreisverband Pirna e.V. Hort der Kindertagesstätte "Regenbogen", Förderverein Grundschule Graupa e. V.

Wo? Pirna

Weitere Informationen und Kontakt: https://www.wagnerstaetten.de/Museum

Zurück

 

„Zuerst fand ich es komisch, dass Kinder die Führung gemacht haben. Aber dann fand ich es sehr gut, sogar besser.“

 

„Der überwiegende Teil der Peer-TeamerInnen wuchs an den Präsentationsterminen über sich hinaus. Sie wurden in zunehmendem Maße selbstsicherer und souveräner.“

 

„Das Medium Film ist ein hervorragendes Instrument, Wissen, Kompetenzen und Fähigkeiten zu fördern und zu stärken“.