Richard-Wagner-Stätten Graupa

Von Zeit zu Zeit

Foto: Richard-Wagner-Stätten Graupa

Mit fünf alten Koffern begeben wir uns auf eine Reise ins 19. Jahrhundert — in dem Richard
Wagner lebte und seine Werke schuf. Wir öffnen die Koffer und steigen in unterschiedliche Welten
ein: Musik, Mode, Körper und Hygiene, Schreib- und Esskultur. Die Objekte im Koffer erzählen
über ihre Zeit. Der Koffer ist wie ein Dachboden, auf dem man stöbert, Dinge findet und darüber
nachzudenken beginnt: wer hat diese Uniformjacke getragen, wer mit diesen Murmeln gespielt?
Wie unterschied sich das Leben vor 150 Jahren von unserem heutigen?

Titel: Von Zeit zu Zeit

Bündnispartner: LH Dresden, Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen, KINDERLAND Sachsen, Kindertagesstätte Schlumpfenhaus des Arbeiter - Samariter - Bund Ortsverband Königstein/Pirna, Stadtverwaltung Pirna

Wo?: Graupa

Zur Museumswebseite: www.wagnerstaetten.de

Zurück

 

„Man sollte nie unterschätzen, was Kreativität mit einem macht“.

 

„Lohnenswert war es, die Outreach-Phase ungebunden von konkreten Projektzielen zu gestalten. So konnten wir sogar den Träumen der Jugendlichen gerecht werden.“

 

„Der überwiegende Teil der Peer-TeamerInnen wuchs an den Präsentationsterminen über sich hinaus. Sie wurden in zunehmendem Maße selbstsicherer und souveräner.“