Rüdersdorfer Kultur GmbH

kulturPROJEKT 15/17 - den Museumspark und das Kulturhaus in Rüdersdorf entdecken

Der Museumspark Rüdersdorf ist mit seinen weltweit einzigartigen Industriedenkmalen, Kammerofen (17
Jahrhundert), Rumfordöfen (1805), Schachtofenbatterie (1878) und den Bülow- und Heinitz-Portalen (1816),
die alle frei zugänglich sind, ein idealer Platz für Vermittlung von Geschichte und Gegenwart.

Die Fortsetzung der Maßnahme "kulturPROJEKT 15/17- mit RUMFI den Museumspark und das Kulturhaus
entdecken" soll die Arbeitswelten damals und heute für die Teilnehmer erlebbar machen und das Interesse
am Museumspark Rüdersdorf wecken und verstärken.

 

Titel: kulturPROJEKT 15/17 - den Museumspark und das Kulturhaus in Rüdersdorf entdecken

Bündnispartner: TRS-KULTUREXPRESS e.V., Rüdersdorfer Bergbauverein und Jugendzentrum Notausgang

Wo? Rüdersdorf, Brandenburg

Weitere Informationen und Kontakt: Rüdersdorfer Kultur GmbH

Zurück

Foto: Schoenen, Badisches Landesmuseum

“Da auch die Schule sehr stark an Kooperationen mit verschiedenen kulturellen Angeboten interessiert ist, um dadurch die fehlenden Zugänge ihrer Schülerschaft zu kulturellen Angeboten zu ermöglichen und die kulturelle Neugierde zu wecken, können wir uns auch hier weitere Kooperationen sehr gut vorstellen.”

Foto: Museum am Schölerberg

Inhaltlich hat sich die Kombination von naturwissenschaftlichen Inhalten und der kreativ-künstlerischen Umsetzung bewährt. Es macht die Kinder stolz und glücklich, mit den eigenen Händen etwas zu produzieren und es später den Eltern zu zeigen.”

Foto: Erik Swiatloch, Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz

“Ziel des Projektes ist die eigene Selbstwirksamkeit zu erfahren, als Gruppe ein Gemeinschaftserlebnis zu haben, sichere Spiel- und Lernorte kennen zu lernen und zu guter Letzt das Interesse für historische Themen und die Museumsarbeit zu wecken.”