Schlossmuseum Jever

Achtung Aufnahme - Filmtheater aus Frieslands Historie


Im Schlossmuseum Jever soll durch die aktive Mitwirkung von Kinder und Jugendlichen im Alter von 8
bis 16 Jahren, davon federführend einige Mädchen, die sich bereits im Vorgängerprojekt 'starke
frauen-mutige mädchen' als Schlossexpertinnen qualifiziert haben, dauerhaft eine ästhetische
Geschichtslernwerkstatt der ganz besonderen Art - ein FilmtheaterClub - ins Leben gerufen werden.
Dabei sollen animierte Kurzfilme mit einem historischen 'Skelett' gedreht werden, die in Eigenregie der
jungen Teilnehmer vom ersten Gedanken über die Umsetzung bis zur Aufführung entwickelt werden.

Titel: Achtung Aufnahme - Filmtheater aus Frieslands Historie

Bündnispartner: Integrationslotsenteam Jever, Kunstschule Kiebitz Jever, Oberschule Hohenkirchen

Wo?: Jever

Zur Museumswebseite: www.schlossmuseum.de

Zurück

 

„Zuerst fand ich es komisch, dass Kinder die Führung gemacht haben. Aber dann fand ich es sehr gut, sogar besser.“

 

„Was auffallend war, war die Begeisterung und intensive Auseinandersetzung der Peers sowie der Angehörigen mit dem Actionbound und den damit verbundenen Inhalten des Museums.“

 

„Das Medium Film ist ein hervorragendes Instrument, Wissen, Kompetenzen und Fähigkeiten zu fördern und zu stärken“.