Stadtmuseum Döbeln

Sprechende Gegenstände

DINGE - Was sagen sie zu uns? Welche Geschichten erzählen sie?

Das Stadtmuseum/Kleine Galerie in Döbeln lädt zu einer Forschungsreise durch die Ausstellungsräume ein.

Aus den Entdeckungen und selbst mitgebrachten Gegenständen erstellen wir gemeinsam einen  Papierfilm. Die jungen Entdecker führen Regie, denken sich  eine Geschichte aus und  vertonen die gemeinsame Fantasiereise. Abschließend präsentieren alle als Filmvorführerin oder Filmvorführer die eigenen Geschichten in Bildern.

Titel: Sprechende Gegenstände

Bündnispartner: Treibhaus Döbeln e.V., Schloßbergschule Döbeln

Wo? Döbeln

Weitere Informationen und Kontakt:

 

Zurück

Foto: Schoenen, Badisches Landesmuseum

“Da auch die Schule sehr stark an Kooperationen mit verschiedenen kulturellen Angeboten interessiert ist, um dadurch die fehlenden Zugänge ihrer Schülerschaft zu kulturellen Angeboten zu ermöglichen und die kulturelle Neugierde zu wecken, können wir uns auch hier weitere Kooperationen sehr gut vorstellen.”

Foto: Erik Swiatloch, Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz

“Ziel des Projektes ist die eigene Selbstwirksamkeit zu erfahren, als Gruppe ein Gemeinschaftserlebnis zu haben, sichere Spiel- und Lernorte kennen zu lernen und zu guter Letzt das Interesse für historische Themen und die Museumsarbeit zu wecken.”

Foto: Museum am Schölerberg

Inhaltlich hat sich die Kombination von naturwissenschaftlichen Inhalten und der kreativ-künstlerischen Umsetzung bewährt. Es macht die Kinder stolz und glücklich, mit den eigenen Händen etwas zu produzieren und es später den Eltern zu zeigen.”