Stadtmuseum Memmingen

Traum . Stadt . Museum

Foto: Stadtmuseum Memmingen/ W. Schwarz

Das Stadtmuseum Memmingen möchte als Spiegel seiner Stadt agieren, in dem es sich neuen Stadtbewohnern öffnet. Im Projekt „Traum . Stadt . Museum“  werden die Erwartungen junger Menschen an „ihr“ Museum erörtert.  Jugendliche werden sich mit ihrer Stadt und ihrem Museum auseinandersetzen und zu MuseumsexpertInnen ausgebildet. Wir spüren mit den TeilnehmerInnen besondere Orte auf und erforschen sie. Die Plätze werden sowohl in einem Stadtplan als auch in einem selbsterstellten Kinderbuch festgehalten und bilden die Grundlage für die Abschlussausstellung.

Titel: Traum . Stadt . Museum

Bündnispartner: Kursonauten, Lindenschule Memmingen, Jugendtreff Splash, Fachstelle für Inklusion

Wo?: Memmingen

Zur Museumswebseite: www.memmingen.de

Zurück

 

„Man sollte nie unterschätzen, was Kreativität mit einem macht“.

 

„Lohnenswert war es, die Outreach-Phase ungebunden von konkreten Projektzielen zu gestalten. So konnten wir sogar den Träumen der Jugendlichen gerecht werden.“

 

„Der überwiegende Teil der Peer-TeamerInnen wuchs an den Präsentationsterminen über sich hinaus. Sie wurden in zunehmendem Maße selbstsicherer und souveräner.“