Stadtmuseum Memmingen

Traum . Stadt . Museum

Foto: Stadtmuseum Memmingen/ W. Schwarz

Das Stadtmuseum Memmingen möchte als Spiegel seiner Stadt agieren, in dem es sich neuen Stadtbewohnern öffnet. Im Projekt „Traum . Stadt . Museum“  werden die Erwartungen junger Menschen an „ihr“ Museum erörtert.  Jugendliche werden sich mit ihrer Stadt und ihrem Museum auseinandersetzen und zu MuseumsexpertInnen ausgebildet. Wir spüren mit den TeilnehmerInnen besondere Orte auf und erforschen sie. Die Plätze werden sowohl in einem Stadtplan als auch in einem selbsterstellten Kinderbuch festgehalten und bilden die Grundlage für die Abschlussausstellung.

Titel: Traum . Stadt . Museum

Bündnispartner: Kursonauten, Lindenschule Memmingen, Jugendtreff Splash, Fachstelle für Inklusion

Wo?: Memmingen

Zur Museumswebseite: www.memmingen.de

Zurück

Foto: Stadtmuseum Tübingen

“Durch die gemeinsam verbrachte Zeit im Stadtmuseum konnte Kindern, die nicht aus einem Milieu stammen, in dem der Umgang mit musealer Bildung und Stadtkultur aktiv gepflegt wird, ein positives Verständnis dafür vermittelt werden.”

 

Foto: Ras Adauto

“Die Bündnispartner haben beobachtet, wie positiv sich das Herstellen textiler Kunstwerke auf Kinder und Jugendliche auswirkt. Sie lieben es, Stoffe verarbeiten zu können. Diese Kunstform spricht das Publikum mittels besonderer ästhetischer Wirkung an.”

Foto: Museum am Schölerberg

Inhaltlich hat sich die Kombination von naturwissenschaftlichen Inhalten und der kreativ-künstlerischen Umsetzung bewährt. Es macht die Kinder stolz und glücklich, mit den eigenen Händen etwas zu produzieren und es später den Eltern zu zeigen.”