Stadtmuseum Siegburg

Neue Freunde für Lottchen und das Krokodil

Foto: Peter Lorber

Nach einer fulminanten Aufführung unserer Lottchen-Geschichte mit einem großen Kinderkrokodil im April 2019 warten wir sehnsüchtig auf eine Forstsetzung des Projekts. Wir wollen die Geschichte mit Protagonisten aus dem Museum weiter erzählen.
Wem wird das Siegburger Lottchen begegnen, wenn die Kinder mit ihm und dem Krokodil das Museum durchstreifen? Bei einer Übernachtung im Museum erwachen viele Exponate zu einem ganz neuen Leben. Ihre Geschichten werden wir inszenieren und mit live Musik aufführen. Dafür beschäftigen wir uns mit Maskentheater und Pantomime. Die Masken stellen wir natürlich selbst her.

Titel: Neue Freunde für Lottchen und das Krokodil

Bündnispartner: Kinderheim Pauline von Mallinckrodt, Gesamtschule der Kreisstadt Siegburg

Wo? Siegburg

Weitere Informationen und Kontakt: www.stadtmuseum-siegburg.de

Zurück

 

„Man sollte nie unterschätzen, was Kreativität mit einem macht“.

 

„Was auffallend war, war die Begeisterung und intensive Auseinandersetzung der Peers sowie der Angehörigen mit dem Actionbound und den damit verbundenen Inhalten des Museums.“

 

„Das Medium Film ist ein hervorragendes Instrument, Wissen, Kompetenzen und Fähigkeiten zu fördern und zu stärken“.