Museum Aschenbrenner

Fest verwurzelt - ein Museumsprojekt zum Thema Bäume

Foto: Museum Aschenbrenner

Eine feste Verbindung, wie sie zwischen Baum und Erde besteht, können die Schüler bei einer intensiven Projektwoche zu Kultur und Natur und ihrem regionalen Umfeld entwickeln. Zur Ausstellung „Baum & Denk mal“ erforschen sie verschiedene Aspekte zum Thema und lernen die Aufgaben eines Museums kennen. Sie werden zu „Experten“, pflanzen eigene Bäume und geben im Anschluss ihr Wissen weiter. Beim Kunstprojekt wird gewerkelt – ein Gemeinschaftsbaum entsteht aus in der Natur gesammelten Materialien.

Titel: Fest verwurzelt - ein Museumsprojekt zum Thema Bäume

Bündnispartner: Grund- und Mittelschule Partenkirchen, Bund Naturschutz, Kreisgruppe Garmisch-Partenkirchen

Wo? Garmisch-Partenkirchen

Zur Museumswebseite: www.museum-aschenbrenner.de

Zurück

Foto: Schoenen, Badisches Landesmuseum

“Da auch die Schule sehr stark an Kooperationen mit verschiedenen kulturellen Angeboten interessiert ist, um dadurch die fehlenden Zugänge ihrer Schülerschaft zu kulturellen Angeboten zu ermöglichen und die kulturelle Neugierde zu wecken, können wir uns auch hier weitere Kooperationen sehr gut vorstellen.”

Foto: Erik Swiatloch, Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz

“Ziel des Projektes ist die eigene Selbstwirksamkeit zu erfahren, als Gruppe ein Gemeinschaftserlebnis zu haben, sichere Spiel- und Lernorte kennen zu lernen und zu guter Letzt das Interesse für historische Themen und die Museumsarbeit zu wecken.”