Stiftung Reinbeckhallen

Schreibwelten. Schriftbilder enträtseln und gestalten

Foto: D.Reichenbach

Warum druckt man Buchstaben? Weil in ihnen etwas steckt! Ein Sinn und eine Form.

In den Workshops und Ferienakademien der Werkstatt Neue Drucke der Stiftung Reinbeckhallen kann mit vielfältigen Schreib- und Drucktechniken experimentiert und gestaltet werden, von der Feder über die Schreibmaschine bis zum Buchdruck – auch mit digitalen Techniken, neuen Schreibwerkzeugen und ungewöhnlichen Schreiboberflächen. So werden neue Schriftzeichen zu Spiegelbildern von uns selbst und unserer Zeit.

Titel: Schreibwelten. Schriftbilder enträtseln und gestalten

Bündnispartner: Jugendkunstschule; Sylvester e.V. Berlin

Ort: Berlin

Weitere Informationen und Kontakt: www.reinbeckhallen.de

Zurück

Foto: Tobias-Mayer-Verein Marbach e.V.

“Von vielen Eltern gab es viel positive Rückmeldungen und viel Begeisterung für unser Freizeitprojekt, was es in einer solchen Form bisher in Marbach nicht gegeben hat. Von einigen Eltern wurde rückgemeldet, dass die Kinder immer wieder von Themen aus der Freizeit und auch von Ausstellungsinhalten des Museums erzählen."

Foto: Ras Adauto

“Die Bündnispartner haben beobachtet, wie positiv sich das Herstellen textiler Kunstwerke auf Kinder und Jugendliche auswirkt. Sie lieben es, Stoffe verarbeiten zu können. Diese Kunstform spricht das Publikum mittels besonderer ästhetischer Wirkung an.”