Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen

Zeitreisen: Menschen - Mettenhof - Molfsee


Eine Gruppe von 10 bis 12 Kindern nutzen das im Freilichtmuseum Molfsee gesammelte Wissen zur Kulturlandschaft Schleswig-Holstein. Spielerisch und unter Anleitung finden sie hier Zugänge zur Entwicklungsgeschichte, die sie mit Fragen ihrer Gegenwart verknüpfen. Mit Smartphone entdecken und erfassen sie das Museum multimedial. Im Sinne Forschenden Lernens werden die eigenen Fragen Ausgang für das Antworten finden. Dieser Prozess wird zu einer Präsentation für Gleichaltrige.

Titel: Zeitreisen: Menschen - Mettenhof - Molfsee

Bündnispartner: Kulturerben | Culture Heirs; Leif-Eriksson-Gemeinschaftsschule

Wo? Schleswig

Weitere Informationen und Kontakt: www.landesmuseen.sh

Zurück

 

„Lohnenswert war es, die Outreach-Phase ungebunden von konkreten Projektzielen zu gestalten. So konnten wir sogar den Träumen der Jugendlichen gerecht werden.“

 

„Was auffallend war, war die Begeisterung und intensive Auseinandersetzung der Peers sowie der Angehörigen mit dem Actionbound und den damit verbundenen Inhalten des Museums.“

 

„Das Medium Film ist ein hervorragendes Instrument, Wissen, Kompetenzen und Fähigkeiten zu fördern und zu stärken“.