Verein Schulzemühle Gauernitz

Vom Korn zum Brot

Foto: Martin Reichel

Was klappert so munter im Eichhörnchengrund am Gauernitzbach? Eine voll funktionsfähige Miniaturmühle im Maßstab 1:5. Das Wasser treibt ein Mühlrad an und dieses setzt einen faszinierenden und ziemlich gut ausgetüftelten Mechanismus in Gang. Das Getreide wird in der Mühle transportiert, gereinigt, geschält und gemahlen. Aber woher kommt es und wohin geht es dann? Im Projekt probieren wir alles gemeinsam aus und folgen dem Weg der Körner vom Feld bis auf den Tisch.

Titel: Vom Korn zum Brot

Bündnispartner: Evangelische Oberschule Klipphausen - Schule in freier Trägerschaft; Museum Zschonermühle

Ort: Klipphausen

Weitere Informationen und Kontakt: www.klipphausen.de/schulzemühle

Zurück

“Dennoch hat die Projektleitung eine unglaubliche Dankbarkeit von den Teilnehmenden und ihren Familien erreicht: Dass das Wenige hat überhaupt stattfinden dürfen, der "Hunger nach Kultur", die Lust auf Kreativität und Gemeinschaft war bei allen deutlich spürbar.” 

Foto: Erik Swiatloch, Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz

“Ziel des Projektes ist die eigene Selbstwirksamkeit zu erfahren, als Gruppe ein Gemeinschaftserlebnis zu haben, sichere Spiel- und Lernorte kennen zu lernen und zu guter Letzt das Interesse für historische Themen und die Museumsarbeit zu wecken.”