Zentralmagazin Naturwissenschaftlicher Sammlungen, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Tierisch wertvoll 2 - Begegnungen in Tiersammlungen

Foto: Zentralmagazin Naturwissenschaftlicher Sammlungen der MLU-Halle 2019

"Tierisch wertvoll“ stellt die Frage, nach welchen Kriterien wir Tiere bewerten und warum wir das tun. In drei Ferienprojekten erkunden wir die Zoologischen Sammlungen der Uni Halle. Dabei werden z.B. Steckbriefe erstellt und Interviews mit ExpertInnen geführt. Das so angeeignete Wissen werden wir im Anschluss mit Techniken, wie Linolschnitt, Fotografie u.a. anwenden und neu interpretieren. Ziel ist es, lebensnahe und kreative Zugänge zu den Sammlungen und ihren Wissensschätzen zu ermöglichen.

 

Titel: Tierisch wertvoll 2 - Begegnungen in Tiersammlungen
Bündnispartner: Corax e. V., IB Mitte Region Süd FamilienBETRIEB Roxy gGmbH, Kindertagesstätte "Goldener Gockel", AWO Regionalverband Halle-Merseburg e. V.
Wo? Zentralmagazin Naturwissenschaftlicher Sammlungen, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Weitere Informationen und Kontakt: www.naturkundemuseum.uni-halle.de/

Zurück

Foto: Erik Swiatloch, Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz

 

“Ziel des Projektes ist die eigene Selbstwirksamkeit zu erfahren, als Gruppe ein Gemeinschaftserlebnis zu haben, sichere Spiel- und Lernorte kennen zu lernen und zu guter Letzt das Interesse für historische Themen und die Museumsarbeit zu wecken.”

 

“Dennoch hat die Projektleitung eine unglaubliche Dankbarkeit von den Teilnehmenden und ihren Familien erreicht: Dass das Wenige hat überhaupt stattfinden dürfen, der "Hunger nach Kultur", die Lust auf Kreativität und Gemeinschaft war bei allen deutlich spürbar.” 

Foto: Museum am Schölerberg

 

Inhaltlich hat sich die Kombination von naturwissenschaftlichen Inhalten und der kreativ-künstlerischen Umsetzung bewährt. Es macht die Kinder stolz und glücklich, mit den eigenen Händen etwas zu produzieren und es später den Eltern zu zeigen.”