Zollstockmuseum

Kopf an's Werk - Handwerk im Museum erleben

Foto: LAUSL e.V.

Über die Ausstellung des Zollstockmuseums des Vereins Lebensart und Sammellust e.V. bringen wir Kindern das Handwerk näher. Wir veranschaulichen, was Handwerk und Landwirtschaft ursprünglich waren. Altes Werkzeug kann durch die Kinder verwendet werden. Über das Anfassen und Erleben führen wir durch das Thema Handwerk aus der Vergangenheit bis in die Gegenwart. Gleichzeitig lernen die Kinder, selbst durch die Ausstellung zu führen. Aus Zuschauern und -hörern werden so begeisterte Museumsführer.

Titel: Kopf an's Werk - Handwerk im Museum erleben

Bündnispartner: Ev. Kirchengemeinde Bestensee, Arbeitslosenverband Brandenburg e.V. (Mehrgenerationenhaus), Hort der Gemeinde Bestensee, Jugendzentrum Bestensee

Wo?: Bestensee

Zur Museumswebseite: www.zollstockseite.de

Zurück

 

„Man sollte nie unterschätzen, was Kreativität mit einem macht“.

 

„Was auffallend war, war die Begeisterung und intensive Auseinandersetzung der Peers sowie der Angehörigen mit dem Actionbound und den damit verbundenen Inhalten des Museums.“

 

„Der überwiegende Teil der Peer-TeamerInnen wuchs an den Präsentationsterminen über sich hinaus. Sie wurden in zunehmendem Maße selbstsicherer und souveräner.“