Zollstockmuseum

Kopf an's Werk - Handwerk im Museum erleben

Foto: LAUSL e.V.

Über die Ausstellung des Zollstockmuseums des Vereins Lebensart und Sammellust e.V. bringen wir Kindern das Handwerk näher. Wir veranschaulichen, was Handwerk und Landwirtschaft ursprünglich waren. Altes Werkzeug kann durch die Kinder verwendet werden. Über das Anfassen und Erleben führen wir durch das Thema Handwerk aus der Vergangenheit bis in die Gegenwart. Gleichzeitig lernen die Kinder, selbst durch die Ausstellung zu führen. Aus Zuschauern und -hörern werden so begeisterte Museumsführer.

Titel: Kopf an's Werk - Handwerk im Museum erleben

Bündnispartner: Ev. Kirchengemeinde Bestensee, Arbeitslosenverband Brandenburg e.V. (Mehrgenerationenhaus), Hort der Gemeinde Bestensee, Jugendzentrum Bestensee

Wo?: Bestensee

Zur Museumswebseite: www.zollstockseite.de

Zurück

Foto: Museum am Schölerberg

Inhaltlich hat sich die Kombination von naturwissenschaftlichen Inhalten und der kreativ-künstlerischen Umsetzung bewährt. Es macht die Kinder stolz und glücklich, mit den eigenen Händen etwas zu produzieren und es später den Eltern zu zeigen.”

“Dennoch hat die Projektleitung eine unglaubliche Dankbarkeit von den Teilnehmenden und ihren Familien erreicht: Dass das Wenige hat überhaupt stattfinden dürfen, der "Hunger nach Kultur", die Lust auf Kreativität und Gemeinschaft war bei allen deutlich spürbar.” 

Foto: Ras Adauto

“Die Bündnispartner haben beobachtet, wie positiv sich das Herstellen textiler Kunstwerke auf Kinder und Jugendliche auswirkt. Sie lieben es, Stoffe verarbeiten zu können. Diese Kunstform spricht das Publikum mittels besonderer ästhetischer Wirkung an.”